Vai al contenuto

STALINS LANGER SCHATTEN

Der Autor, Delegierter der Europäischen Kommission bei der OSZE in Wien, verfügt als Diplomat über Insider-Wissen bezüglich der Entwicklungen in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion.

Nicht nur die Politik Rußlands unter Putin und Medwedjew wird in diesem Buch analysiert, auch die baltischen Staaten, Weißrußland, Ukraine und Moldawien werden behandelt.

Weitere Themen sind die gefährliche Entwicklung am Kaukasus mit den dort wachsenden Kriegsgefahren, u. a. zwischen Rußland und Georgien, die teils instabile Lage in den zentralasiatischen Nachfolgestaaten wie Usbekistan oder Kirgisistan und der islamistische Vormarsch im Süden der Russischen Föderation selbst sowie der immer deutlicher werdende Zugriff Chinas auf das rohstoffreiche Ostsibirien, wo sich ein neuer, für Rußland gefährlicher Konflikt abzeichnet.

(dal sito della casa editrice Ares)

 

stalinsschatten

 

Albrecht Rothacher

Stalins langer Schatten - Medwedjews Russland und der postsowjetische Raum

Ares Verlag, 334 pagine, 19,90 Euro